Über weik.de und weik.org

Steffen

Das ist ein Bild von meinem Sohn Steffen. Ihm habe ich es zu verdanken, dass ich heute die Domain www.weik.de besitze.

Zu seinem Geburtstag am 21.04.1999 wurde mir die Domain von meinem damaligen Kollegen Frank Oellingrath „geschenkt“, also eher die Anmeldung/Registrierung.

Aus heutiger Sicht ist es dann schon eher Glück, dass ich dann am 24.08.2006 noch die weik.org dazu genommen habe. Eher durch Zufall, beim Testen eines .NET WebParts zum Abfragen von Who Is Servern ist mir dann aufgefallen, dass die weik.org frei wurde. Also eher war es so, dass zuerst ein Fehler in WebPart darauf zurückzuführen war, dass man die Antwort des Who Is Server mit dem Status On Hold falsch interpretiert hat.

Und siehe da, nach ca. vier Wochen war es dann wirklich so weit. Ich konnte es fast nicht glauben, die weik.org war frei und wurde auch sofort von mir registriert.